HomeErnährung

Ernährung für das Element Äther

Früchte und Nüsse die am weitesten vom Erdboden entfernt wachsen, dies sind Kokosnüsse und Datteln, Wasser als Getränk. Akasha wird durch eine sattvische (leichte und viel Prana enthaltene) Ernährungsart unterstützt. Die Art der Zubereitung des Essens, die Umgebung, die eigene Gestimmtheit, also der ganze Raum um das Essen herum, haben alle mit dem Element Äther zu tun. Zudem hilft die sattvische Qualität von Akasha, durch eine dankbare und achtsame Haltung beim Essen, ein Nahrungsmittel wertvoller und bekömmlicher zu machen.

Free business joomla templates